Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet die Entsorgungswirtschaft Soest GmbH Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OKAY






Angebote der ESG für private Haushalte
 

Für alle Fragen rund um Abfall haben wir ein zentrales Abfallservicetelefon eingerichtet:

 

Telefon  02921 353-111

 

Die Abfuhrangebote in Ihrer Stadt / Gemeinde erfahren Sie hier.

 

Abfälle und Wertstoffe, die darüber hinaus bei Ihnen anfallen, können Sie an unseren Anlagen auch direkt anliefern. Die nachfolgende Tabelle zeigt eine Übersicht unserer Angebote für Anlieferungen aus Privathaushalten:

 

       
 Was?

Gebühr 2019
inkl. MwSt.

Wo? Infos!
       

Sperrmüll / gemischte Bau- und Abbruchabfälle

 

 

 

Die Abrechnung der Abfälle erfolgt nach Gewicht. Kleinmengen unter 200 kg werden nach den angegebenen Pauschalen abgerechnet.

 

   

- PKW mit erweitertem Ladevolumen
  mit mehr als 800 Liter, andere
  Fahrzeuge oder PKW mit
  Anhänger                          

                         mindestens jedoch

 

- PKW mit erweitertem
  Ladevolumen bis ca. 800 Liter

 

- PKW mit Standardkofferraum,
  Ladevolumen bis ca. 500 Liter

 

- Kleinmengen bis 150 Liter
  (kein Restmüll)

 



146,00 €/t

  20,00 €*

 


  15,00 €*


  10,00 €*

 

    5,00 €

   
 
Elektro- Elektronikaltgeräte 

- keine -

       
Papier, Pappe, Kartonagen

- keine -

       
Schrott, Kleinschrott

- keine -

       

Schadstoffe

- keine -

       

Gartenabfälle

                               mindestens jedoch

 

- Kleinmengen bis 150 Liter

49,00 €/t

  5,00 €

 

  2,50 €

       

Boden- und Bauschuttgemische

klicken Sie:

       

Reifen  - Pkw, Krad < 20 Zoll
               (max. 12 Stück)

             - Lkw, Trecker (< 200 kg)

 
4,00 € / Stück

40,00 € / Stück

       
sonstige Abfälle

auf Nachfrage

 


* Hinweis
:

Aufgrund eichrechtlicher Vorgaben darf an den Anlagen erst ab einer Anliefermenge von 200 kg nach dem ermittelten Gewicht abgerechnet werden. Bei Mengen unter 200 kg erfolgt die Abrechnung deshalb mit der jeweils festgelegten Mindestpauschale je Anlieferung. Weitere Hinweise siehe Gebührentarife des Kreises Soest, gültig ab 1.1.2019.