NEWSÜBERSICHT

Unsere Pressemeldungen können Sie hier nachlesen.

ESG-Infostand auf DLG-Feldtagen

v.l.n.r.: Dirk Lönnecke (Geschäftsführer), Christoph Kremp, Anke Schleyer, Laura Hegemann und Michael Triphaus (alle ESG) am ESG-Infostand bei den DLG-Feldtagen 2024 in Erwitte.

Die ESG auf den DLG-Feldtagen in Erwitte

mehr


Grafiksymbol für Baustelle

Wir bauen für Sie!

mehr

Gefüllte Gelbe Säcke

Wie wird die Sammlung der Leichtverpackungen in Zukunft organisiert?

Die Sammlung und Abfuhr der Verpackungsabfälle aus dem Kreis Soest wurde inzwischen durch die Dualen Systeme für den Zeitraum 2025 - 2027 neu ausgeschrieben.    mehr

Link zur Infoseite der Abfall-App

 

Für mehr Infos einfach auf das Textfeld klicken.

Grafik: Gelber Sack, gelbe Tonne oder Wertstofftonne?

Wie wird die Sammlung der Leichtverpackungen organisiert?

Die Sammlung der Verpackungsabfälle wird durch die Dualen Systeme gebietsweise für 3 Jahre ausgeschrieben. Die Abfuhr im Kreis Soest ist  für den Zeitraum 2025 - 2027 neu auszuschreiben!    mehr

Übereinanderliegende Screenshots der Abfall-App

Die neue Abfall-App für den Kreis Soest ist online 
mehr

Grafiksymbol für Abfallkalender

Infos zum Abfallkalender 2024

 

Ab dem kommenden Jahr wird der Abfallkalender im Kreis Soest überwiegend digital angeboten. Die Bürgerinnen und Bürger haben dabei verschiedene Möglichkeiten, wie sie sich ihren persönlichen Abfallkalender herunterladen und sich komfortabel an die Termine erinnern lassen können. Personen, die keinen Internetzugang haben, können weiterhin einen Papierkalender zugeschickt bekommen.    mehr

Und hier geht´s zum Download-Bereich der Abfallkalender: esg-soest.de/Abfallkalender 2024

Logo der Biotonne im Kreis Soest

Erster deutschlandweiter "Tag der Biotonne" 2023!    mehr

Zur Abfuhr bereitgelegte Gelbe Säcke.

Gelbe Säcke:

Unternehmerwechsel bei der Abfuhr
mehr

Elektrofahrzeuge auf dem Gelände des Kompostwerks Anröchte.
Aktivitäten der Entsorgungswirtschaft Soest GmbH (ESG) zum Klimaschutz:
Die Elektromobil-Flotte der ESG wächst weiter  mehr