Einbahnstraße Angstfeldweg ab 11.7.2022

Der Angstfeldweg wird - von der Lippstädter Straße kommend- zur Einbahnstraße.

Der Angstfeldweg in Anröchte wird ab Montag 11.7.2022 ausgebaut

Zufahrt zum Kompostwerk & der Bodendeponie bleibt

 

Kreis Soest / Anröchte

Der Angstfeldweg wird ab 11. Juli 2022 ausgebaut, so die Entsorgungswirtschaft Soest GmbH, bleibt aber als Einbahnstraße von Anröchte/der Lippstädter Straße kommend während der Bauarbeiten für Anlieferungen befahrbar.


Um die Zufahrt zum Kompostwerk und der Bodendeponie Anröchte wie gewohnt zu ermöglichen, erfolgt zunächst der Ausbau einer Seite des Angstfeldweges, anschließend wird auch die andere Seite erneuert. Der von den Anlagen abfließende Verkehr erfolgt über den Eichholzweg in Richtung Süden zur Berger Straße. Die Baumaßnahme soll planmäßig im November 2022 abgeschlossen werden.

 

Über kurzzeitige Sperrungen oder sonstige Änderungen im Ablauf informiert die ESG auf der Startseite ihrer Homepage www.esg-soest.de oder am Abfall-Service-Telefon unter 02921 353-111.

Soest, 6. Juli 2022