SOEST

Die nachfolgenden Angaben sind für das Jahr 2020 gültig. Sie können hier eine Abfallart wählen

 

 

 

 

Ihre Kommune: Soest

 



Die Leerung der Restmülltonnen erfolgt 14-täglich. Die Termine finden Sie im Abfallkalender der Stadt Soest und im Online-Abfallkalender.

Was gehört in die Restmülltonne und was nicht? Infos zu dieser und zu anderen Abfallgruppen finden Sie hier.

 

Behältergröße in Liter: 80-Liter 120-Liter 240-Liter 1.100-Liter
wöchentliche Abfuhr       2.734,00 €
2-wöchentliche Abfuhr 42,40 € 213,60 € 427,20 € 1.958,00 €


Fällt kurzzeitig mehr Restabfall an, können Sie 120 Liter-Säcke gegen Gebühr am Wertstoffhof der Stadt Soest und in einigen Einzelhandelsgeschäften erwerben. Stellen Sie die Säcke zur Abholung am Abfuhrtag neben Ihren Restabfallbehälter. Abfallsäcke ohne amtlichen Aufdruck sind von der Entsorgung ausgeschlossen.


Restabfallsack: 3,50 € pro Stück


Verkaufsstellen für Restabfall- und Papiersäcke der Stadt Soest:

- Wertstoffhof der Stadt Soest: Doyenweg 21
- REWE Buschkühle: Niederbergheimer Str. 52
- Kaufland: Senator-Schwartz-Ring 24
- REWE Stolper: Clevische Str. 12
- REWE Stolper: Jakobistr. 9 / Isenacker
- EDEKA Nüsken: Riga-Ring 15
- Max Wendrich: Grandweg 36
- HIT-Markt: Am Bahnhof 2 (City-Center)

Bei 1- oder 2-Personenhaushalten kann auf Antrag eine 4-wöchentliche Entleerung der 80-Liter-Restmülltonne vereinbart werden (102,40 € Jahresgebühr in 2020). Für die Änderung des Abfuhrrhythmus wird eine Gebühr von 18,00 € erhoben.

Für die Ummeldung eines Müllgefäßes und den damit verbundenen Gefäßtausch wird eine Gebühr von 22,00 € erhoben.

Kontakt bei Fragen zur An-, Um- und Abmeldung von Abfallbehältern:
Stadt Soest 02921 103-5317

Kontakt bei Fragen zur Durchführung der Müllabfuhr:
Stadt Soest 02921 103-4401

Kontakt bei Fragen zum Thema Abfall:
Abfall-Service-Telefon der ESG 02921 353-111

 



Keine Kunststoffbeutel / -tüten verwenden!
Keine kompostierbaren Bio-Folienbeutel!
Keinen Restmüll, Kunststoff, Bauschutt etc.


Bei falscher Befüllung müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Biotonne nicht geleert wird.


Tipp: Bioabfälle aus der Küche verpackt in Zeitungspapier oder Papiertüten in die Biotonne geben.

Die Leerung der Biotonnen erfolgt 14-täglich. Die Termine finden Sie im Abfallkalender der Stadt Soest und im Online-Abfallkalender.

Was gehört in die Biotonne und was nicht? Infos zu dieser und zu anderen Abfallgruppen finden Sie hier.



Die Restmüllgebühren enthalten die Bereitstellung einer 120 l Biotonne (14-tägl.). Für jeweils 120 l zusätzliches Biotonnenvolumen wird eine Gebühr von 33,00 €/Jahr erhoben.

Bei mehr als 12 Personen auf dem Grundstück kann auf Antrag erweitertes Biotonnenvolumen gebührenfrei zur Verfügung gestellt werden. Bei Befreiung von der Biotonne reduziert sich die Restmüllgebühr um 57,00 €. Die Verwaltungsgebühr beträgt 25,00 €.


Sonderleerungsgebühr:

Die Gebühr für die Sonderleerung von fehlbefüllten Abfallbehältern beträgt:
16 € je Sonderleerung zzgl. 0,04 € / Liter Behältervolumen.

Kontakt bei Fragen zur An-, Um- und Abmeldung von Abfallbehältern:
Stadt Soest 02921 103-5317

Kontakt bei Fragen zur Durchführung der Müllabfuhr:

Stadt Soest 02921 103-4401

Kontakt bei Fragen zum Thema Abfall:
Abfall-Service-Telefon der ESG 02921 353-111



Die Leerung der blauen Altpapiertonnen erfolgt alle 4 Wochen. Die Abfuhrtermine finden Sie im Abfallkalender der Stadt Soest und im Online-Abfallkalender. Jedes Grundstück erhält i. d. R. mindestens eine 240 Liter-Papiertonne. Für die Gestellung und Abfuhr der Tonnen wird keine gesonderte Gebühr erhoben.


Was gehört in die Altpapiertonne
und was nicht? Infos zu dieser und zu anderen Abfallgruppen finden Sie hier.


Verkaufsstellen für Restabfall- und Papiersäcke der Stadt Soest

- Wertstoffhof der Stadt Soest: Doyenweg 21
- REWE Buschkühle: Niederbergheimer Str. 52
- Kaufland: Senator-Schwartz-Ring 24
- REWE Stolper: Clevische Str. 12
- REWE Stolper: Jakobistr. 9 / Isenacker
- EDEKA Nüsken: Riga-Ring 15
- Max Wendrich: Grandweg 36
- HIT-Markt: Am Bahnhof 2 (City-Center)

Papiersack: 0,90 €

Fällt kurzzeitig mehr Altpapier an, können Sie Papiersäcke der Stadt Soest erwerben. Stellen Sie die Säcke zur Abholung am Abfuhrtag neben Ihre Altpapiertonne. Abfallsäcke ohne amtlichen Aufdruck sind von der Entsorgung ausgeschlossen.


Sonderleerungsgebühr:

Die Gebühr für die Sonderleerung von fehlbefüllten Abfallbehältern beträgt:
16 € je Sonderleerung zzgl. 0,04 € / Liter Behältervolumen


Kontakt bei Fragen zur An-, Um- und Abmeldung von Abfallbehältern:
Stadt Soest 02921 103-5317

Kontakt bei Fragen zur Durchführung der Müllabfuhr:
Stadt Soest 02921 103-4401

Die Abgabe von Altpapier aus Haushalten ist in Ihrer Nähe ganzjährig kostenlos am Wertstoffhof der Stadt Soest möglich. Die Öffnungszeiten und Informationen zu weiteren Abfällen, die dort angenommen werden finden Sie hier.


Kontakt bei Fragen zum Thema Abfall:

Abfall-Service-Telefon der ESG 02921 353-111



Die Gelben Säcke werden 14-täglich abgeholt. Die Termine finden Sie im Abfallkalender der Stadt Soest und im Online-Abfallkalender.


Was gehört in den Gelben Sack
und was nicht? Infos zu dieser und zu anderen Abfallgruppen finden Sie hier.


Kontakt bei Fragen zur Ausgabe und Abfuhr der Gelben Säcke:

Tel. 02921 353 253


Gelbe Säcke erhalten Sie in Soest bei:
- Bäckerei Steinhoff, Werler Landstraße 227, Soest - Ampen
- Bäckerei Konditorei Borghoff, Hattroper Weg 32, Soest-West
- KIOSK Baukmann, Deiringser Weg 43, Soest-Süd
-REWE Stolper, Jakobistraße 9
- EDEKA Nüsken, Riga-Ring 15
- Bäckerei Humpert, Werler Landstraße 324, Ostönnen
- Hit Filiale City Center, Am Bahnhof 2

Hinweis: Keine Ausgabe von Gelben Säcken am Wertstoffhof !

 



Die Abholung von Sperrmüll aus Haushalten erfolgt einmal im Monat nach Anmeldung per Karte. Die Sperrmüllanmeldekarte und weitere Informationen sind in dem Faltblatt »Informationen zur Sperrmüllabfuhr« zusammengefasst. Sie erhalten das Faltblatt bei: Sparkassen, Banken, Volkshochschule, Stadtbücherei, Bürger-Information, Tourist-Information, Kommunalbetrieb, Wertstoffhof.

Die Gebühr für die Sperrmüllabfuhr beträgt 27,00 € je cbm, mindestens jedoch 5,00 €.

Die Gebühr für die Abholung von Weißer Ware (Herde, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Wäschetrockner und Wäscheschleudern) und Kühl- und Gefriergeräten beträgt 5,00 € pro Stück.

Kontakt bei Fragen zur Durchführung der Abfuhr:
Stadt Soest 02921 103-4401

Die Abgabe von Sperrmüll aus Haushalten ist in Ihrer Nähe ganzjährig gegen Gebühr am Wertstoffhof der Stadt Soest möglich. Die Öffnungszeiten, Wegbeschreibung und Informationen zu weiteren Abfällen, die dort angenommen werden finden Sie hier.


Was gehört zum Sperrmüll
und was nicht? Infos zu dieser und zu anderen Abfallgruppen finden Sie hier.

Kontakt bei Fragen zum Thema Abfall:

Abfall-Service-Telefon der ESG  02921 353-111



Die Abgabe von Elektro-Altgeräten aus Haushalten ist in Ihrer Nähe ganzjährig kostenlos am Wertstoffhof der Stadt Soest möglich: egal ob große Kühlgeräte und Gefriertruhen, Herde, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Wäschetrockner und Wäscheschleudern oder kleine, wie Toaster, Telefon, Radio o. ä.


ACHTUNG: Entnehmbare Akkus und Batterien sind vor der Abgabe aus den Elektrogeräten zu entfernen und getrennt vom Gerät als Schadstoff zu entsorgen.


Die Öffnungszeiten, Wegbeschreibung und Informationen zu weiteren Abfällen, die dort angenommen werden finden Sie hier.

 

Container für kleine Elektrogeräte und Metalle…
… ergänzen das Angebot. Sie sind mit rot-violetten Farbstreifen kenntlich gemacht und stehen in Soest an folgendem Standort:
- Grandweg (Parkplatz)
- Hammer Weg (Parkplatz ehemals Hilchenbach)
- Senator-Schwartz-Ring (Kaufland)


Benutzen Sie die Container bitte nur werktags von 7.00 – 20.00 Uhr.


Ergänzender Abholservice der Stadt Soest

Die Abholung von Elektroaltgeräten aus Haushalten erfolgt einmal im Monat nach Anmeldung per Karte. Die Anmeldekarte und weitere Informationen sind in dem Faltblatt »Informationen zur Sperrmüllabfuhr« zusammengefasst. Sie erhalten das Faltblatt bei: Sparkassen, Banken, Volkshochschule, Stadtbücherei, Bürger-Information, Tourist-Information, Kommunalbetrieb, Wertstoffhof.

Die Gebühr für die Abholung von Weißer Ware (Herde, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Wäschetrockner und Wäscheschleudern) und Kühl- und Gefriergeräten beträgt 5,00 € pro Stück.

Kontakt bei Fragen zur Abfuhr:
Stadt Soest 02921 103-4401

Was gehört in die Elektroaltgerätesammlung und was nicht? Infos zu dieser und zu anderen Abfallgruppen finden Sie hier.

Kontakt bei Fragen zum Thema Abfall:

Abfall-Service-Telefon der ESG   02921 353-111



Garten- und Parkabfälle bis max. 10 cm Durchmesser,* die nicht über die Biotonne entsorgt werden können, werden gegen Gebühr an der am Wertstoffhof der Stadt Soest (nur Pkw-Anlieferungen bis 0,15 m³ je Anlieferung und Tag, keine Anhänger) angenommen.

Am Kompostwerk Anröchte, Kompostierungsanlage Soest und der Kompostierungsanlage Werl werden Grünabfälle (auch Baumwurzeln) ganzjährig gegen Gebühr angenommen. Die Öffnungszeiten, Wegbeschreibung und Informationen zu weiteren Abfällen, die den genannten Anlagen angenommen werden finden Sie hier.


Was ist Strauchschnitt und was nicht? Infos zu dieser und zu anderen Abfallgruppen finden Sie hier.

Kontakt bei Fragen zum Thema Abfall:
Abfall-Service-Telefon der ESG   02921 353-111



Container für Altglas (Einwegflaschen und -gläser) finden Sie im gesamten Stadtgebiet.

 

Nicht alles passt ins Altglas!
... nähere Informationen und eine kleine Sortierhilfe finden Sie hier.

Benutzen Sie die Container bitte nur werktags von 7.00 - 20.00 Uhr.


Kontakt bei Fragen zum Thema Abfall:
Abfall-Service-Telefon der ESG   02921 353-111

 



Container für Altkleider, die von karitativen Wohlfahrtsverbänden in Kooperation mit dem Kreis Soest und den Kommunen aufgestellt wurden, finden Sie auch im Stadtgebiet von Soest. Über die genauen Standorte informiert das


Abfall-Service-Telefon der ESG
02921 353-111


Darüber hinaus nehmen auch die Kleiderkammern der karitativen Einrichtungen im Kreis Soest gut erhaltene Kleidung an. Die Adressen dazu finden Sie hier.



Die kostenlose Abgabe von Schadstoffen aus Haushalten ist in Ihrer Nähe ganzjährig am Wertstoffhof der Stadt Soest möglich.

Keine Schadstoffannahme zwischen 12.00 Uhr und 12.30 Uhr (Mo-Fr).

Die Öffnungszeiten, Wegbeschreibung und Informationen zu weiteren Abfällen, die dort angenommen werden finden Sie hier.


Kontakt bei Fragen zur Schadstoffsammlung in Soest
Stadt Soest 02921 103-4103 oder 103-4101


Was ist als Schadstoff zu entsorgen und was nicht? Infos zu dieser und zu anderen Abfallgruppen finden Sie hier.

Kontakt bei Fragen zum Thema Abfall:

Abfall-Service-Telefon der ESG   02921 353-111